Das Eich - 30.11. ab 20.00 Uhr

Das Eich - der entspannte Franke

Frankens entspanntester Exportschlager ist wieder da! Das Eich holt – pünktlich wie gewohnt nach 2 ½ Jahren - zu seinem mittlerweile vierten abendfüllenden Rundumschlag aus. Vielen Zeitgenossen ist
offenbar äußerst langweilig, da sie in jeder Hinsicht satt sind. Und was macht der Mensch, wenn ihm
langweilig ist? Richtig! Ihm fällt nur noch Blödsinn ein! Anders ist es nicht zu erklären, dass Brüssels
Sesselfurzer nun Doppelschlitztoaster verbieten, Eltern Ihre Kinder „Herakles“ nennen und einigen
Zeitgenossen/nössinnen plötzlich Geschlechter abschaffen wollen, da es diese ihren eigenen
Forschungen zufolge eigentlich gar nicht gibt. Aha, ja… ne… is´ klar!
In den (a)sozialen Netzwerken sprießen die so genannten „Gutmenschen“ wie Pilze aus dem Boden und
mischen sich in jedermanns/fraus/neutrals(?) Angelegenheiten ein, die sie eigentlich einen feuchten
Hühnerflaum angehen. Und „Läuft bei dir.“ Ist DAS JugendWORT des Jahres! Aber sonst geht´s noch? …
Schluss damit – „Jetzt Eicht´s!“, meint der entspannte Franke und hält sich und dem Volk wieder in
seiner unnachahmlichen Art den Spiegel vor. Freuen Sie sich auf einen Abend mit reichlich Liedern,
Geschichten und skurrilen Aktionen – eben 100 Prozent Eich –nicht verpassen! www.daseich.de

Eintritt: VVK 15,- €  AK 17,- €
Eintrittskarten im Restaurant Aischblick

 

Zurück